6. Woche – Rechtliches, Allzurechtliches – Ein Thema für gebundene Geister

Vorbemerkungen

Kaum ein anderes Thema hat in den letzten Jahren bei Lehrkräften in solchem Maße für Verunsicherung gesorgt, wie die Frage nach rechtlichen Spielräumen pädagogischen Handelns. Da Unwissenheit bekanntermaßen nicht vor Strafe schützt, ist das ein guter Grund, (Urheber-)Rechtsfragen zum Thema dieses Seminars zu machen – zumal Social Media im Hinblick auf Urheberrechte ein wahres Minenfeld sind. Im Westen nichts Neues.

Medien

Auch diese Woche wird eine große Bandbreite verschiedener Unterthemen angeschnitten. So gibt es erneut eine längere Medienliste. Die „Pflichtlektüre“ ist in fetten Lettern verfasst.

Urheberrecht

Nutzung, Weiterverwendung von Materialien, OER-Material

Diskussionsanstöße zum Facebook-Verbot für Lehrkräfte

Arbeitsaufträge

  1. Gestaltet einen Hinweisbeitrag oder eine Handreichung für Schüler, die ein Weblog oder ein Wiki im Rahmen des Unterrichts nutzen. (Kooperation von bis zu 4 SeminarteilnehmerInnen gestattet und erwünscht)
  2. Positioniert euch in eurem Weblog zur Reglementierung der Social-Media-Nutzung von Lehrkräften durch Kultusbehörden.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s